Sections
Personal tools
start » BK » Leistungen » Ärztliche Behandlung

Ärztliche Behandlung

  • Geriatrisch ausgebildete Ärzte verschiedener Fachgebiete (Innere Medizin, Neurologie, Allgemeinmedizin, Psychiatrie) leiten das geriatrische Team.
  • Nach einer gründlichen klinischen Untersuchung wird der Therapieplan gemeinsam mit dem therapeutischem Team erstellt.
  • Ein Aufnahme-EKG sowie Blutdruck- und Laboruntersuchungen folgen.
  • Der Einsatz spezieller diagnostischer Verfahren wie Langzeit-EKG, Langzeitblutdruckmessungen, Ultraschall der hirnversorgenden Gefäße, der Bauchorgane und des Herzens, Hirnstrommessungen, elektrophysiologische Untersuchungen sowie Schluckdiagnostik sind im Bedarfsfall möglich.
  • Ärztliche Visiten werden drei mal pro Woche durchgeführt.

Visite

  • In täglichen Teambesprechungen werden Fortschritte in Bezug auf Selbstständigkeit und Mobilität besprochen und der Therapieplan angepasst.
  • In begründeten Fällen kann ein Antrag auf Verlängerung der Rehabilitationsmaßnahme bei der Krankenkasse gestellt werden. Diese entscheidet über die Genehmigung.

Gedächtnisgruppe

  • Die Besprechung erforderlicher Hilfsmittel erfolgt gemeinsam mit den Therapeuten.
Stand 28.06.2016