Sections
Personal tools
start » BK » Leistungen » Ergotherapie

Ergotherapie

Das Wort "Ergo" ist vom griechischen "to ergon" abgeleitet und bedeutet Handeln/Schöpfen/Tun. Es handelt sich somit um eine aktive, zielgerichtete Therapie. Ein Schwerpunkt der ergotherapeutischen Behandlungen ist die Erweiterung und Erhaltung des Bewegungsausmaßes aller Gelenke. Durch ausgewählte Übungen nach Bobath, Perfetti und Affolter arbeiten die Ergotherapeuten mit dem Ziel, pathologische Bewegungsmuster und Schmerzen zu verhindern und physiologische Bewegungen anzubahnen, um gebrauchsfähige Alltagsbewegungen zu erlangen.

Ergo

  • Beim Wasch- und Anziehtraining werden verschiedene Hilfsmittel erprobt. Die Ergotherapeuten zeigen z. B. dem halbseitig gelähmten Patienten Varianten bzw. Tricks, die es möglich machen, sich mit einer Hand selbstständig zu waschen und anzuziehen.
  • Auch beim Haushaltstraining bzw. beim gemeinsamen Kochen oder Backen werden Fähigkeiten und Fertigkeiten geübt.
  • Zur Steigerung der Konzentration und Merkfähigkeit dienen die heiteren Gedächtnisspiele in der Gemeinschaft (Gedächtnisgruppe).
  • In der Handwerksgruppe, beim Seidenmalen oder Korbflechten werden Feinmotorik, Koordination und Konzentration gefördert.
  • Das Tanzen im Sitzen begünstigt die sozialen Kontakte, die Kondition und kräftigt die Muskulatur. Diese Therapie macht alle Gelenke beweglicher und steigert das Lebensgefühl.
Stand 15.09.2017