Sections
Personal tools
start » ch1

Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Gefäss- und Thoraxchirurgie

Die Klinik für Allgemein-, Gefäß- und Thoraxchirurgie ist aufgeteilt in 3 Stationen mit Ein-, Zwei- und Dreibettzimmern. Telefon an jedem Patientenbett sowie ein WC mit Waschgelegenheit finden sich in allen Zimmern. Die pflegerische Betreuung erfolgt durch qualifizierte Schwestern mit langjähriger Erfahrung in der Pflege chirurgischer Patienten. Unterstützt werden sie durch Studentinnen und Studenten der dem Klinikum angegliederten Beruflichen Schule.

Die ärztliche Versorgung ist auf jeder Station durch Oberärzte, Fach- und Assistenzärzte abgesichert (siehe Personal). Eine Aufteilung in Spezialbereiche sichert die optimale Betreuung und einen reibungslosen Ablauf in Diagnostik und Therapie. Unsere chirurgische Intensivstation verfügt über 11 Intensivtherapieplätze.

Klinische Schwerpunkte und Spezialbereiche

Folgende Bereiche stehen im Zentrum unseres Wirkens:

  • Onkologische Chirurgie
    • moderne Diagnostik in unserer Inneren und Radiologischen Klinik mit Spiral-CT, Kernspintomografie, digitale Subtraktionsangiografie usw.
    • differenzierte operative Therapie
    • adäquate Nachbehandlung durch stationäre und ambulante Chemotherapie und die im Haus befindliche Strahlenklinik, die mit zwei Linearbeschleunigern (6MeV + 18MeV) sowie einer Afterloadingtherapieeinheit ausgestattet ist.
  • Endokrine Chirurgie
  • Gefäßchirurgie
  • Thoraxchirurgie
  • Laparoskopische Chirurgie
Stand 18.03.2014