Sections
Personal tools
start » fba » Programm

Qualifikation zum/zur Praxisanleiter/-in

VNr.: DBK/PD/1922
Zeit: 20.05.19 08:00 - 29.11.19 15:00
Ort: Haus S, Ebene 1, Seminarraum S.1.26
max. Teilnehmerzahl: 20
Anmeldeschluss: 29.04.19 Frist abgelaufen

Zielgruppe

Fachkraft

Ausschreibung

Sie erhalten das Zertifikat zur Qualifikation zum Praxisanleiter und erlernen, die praktische Ausbildung von und den Umgang mit Auszubildenden im Pflegealltag optimal zu gestalten.

Nach § 2 Abs. 2 Satz 1 der Ausbildungs- und Prüfunsgverordnung für die Berufe in der Krankenpflege sowie nach § 2 Abs. 2 Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für den Beruf der Altenpflegerin und des Altenpflegers müssen die Einrichtungen der praktischen Ausbildung die Praxisanleitung der Schülerinnen und Schüler durch geeignete Fachkräfte sicher stellen.

In dem 200-stündigen, berufsbegleitenden Kurs werden folgende Themenbereiche abgedeckt:

  • Grundlagen der Praxisanleitung
  • Kommunikation
  • Führung und Motivation
  • Pflegepädagogik
  • Ausbildungsorganisation
  • Recht

In diesem Kurs werden Sie optimal auf die Zusammenarbeit mit den Auszubildenden und die Lehrtätigkeit als Praxisanleiter vorbereitet. Sie erwerben die Fähigkeiten und Fertigkeiten, die Sie für eine erfolgreiche praktische Ausbildung im Pflegealltag benötigen. Nach Absolvierung der Kurswochen, der Anfertigung einer Abschlussarbeit und erfolgreicher Teilnahme am Kolloquium erhalten Sie ein Zertifikat.

Organisatorisches

Blockwochen:

  1. Block: 20. - 24.05.2019
  2. Block: 17. - 21.06.2019
  3. Block: 23. - 27.09.2019
  4. Block: 14. - 18.10.2019
  5. Block: 25. - 29.11.2019

Bitte beachten Sie folgende Voraussetzung:

Fachkraft mit min. zweijähriger Berufserfahrung in der Alten- und Krankenpflege

Dozent/-in

Dozententeam

Gebühr

1.450,00 EUR

Fortbildungspunkte

Für diese Fortbildung erhalten Pflegekräfte 25 Fortbildungspunkte.