Sections
Personal tools
start » fba » Programm

Basale Stimulation in der Pflege

VNr.: DBK/PD/1935
Zeit: 04.03.19 09:00 - 04.03.19 16:00
Ort: Haus G, Ebene 1, Konferenzraum G.1.05
max. Teilnehmerzahl: 14
Anmeldeschluss: 04.03.19 Frist abgelaufen

Zielgruppe

Fachkraft, Hilfskraft, Betreuungskraft

Ihr Nutzen

Lernen Sie das Konzept der Basalen Stimulation kennen und anzuwenden.

Ausschreibung

Dieses Konzept vermittelt Ihnen die Möglichkeit, Menschen, die in ihrer Wahrnehmung beeinträchtigt sind, unter Berücksichtigung aller Sinne zu begleiten und zu unterstützen. Durch unterschiedliche Impulse lernen Pflegebedürftige, anders zu kommunizieren und können somit ihre Versorgung mitbestimmen.

Kursinhalte:

  • Menschenbild und Haltung
  • Instrument Ganzheitliches Entwicklungsmodell (Fröhlich/Haupt)
  • Instrument der Basalen Wahrnehmung in Theorie und Praxis
  • Praktische Angebote und Möglichkeiten der Basalen Stimulation in alltäglichen Pflege-und Betreuungsprozessen

Organisatorisches

Bitte achten Sie bei der Teilnahme auf lockere und bequeme Kleidung. Bitte bringen Sie warme Socken, ein Paar Tennissocken, Schreibzeug und ein Hardcover-Buch A4(dünnes Bilderbuch) mit.

Dozent/-in

Susanne Rossius - Kursleiterin für Basale Stimulation®, Trainerin für Erwachsenenbildung

Gebühr

160,00 EUR

Ermäßigte Gebühr

128,00 EUR

Mitarbeiter des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums - Kostenübernahme durch den Arbeitgeber

0,00 EUR (Bei unentschuldigter Nichtteilnahme wird dem Mitarbeiter die Teilnahmegebühr jedoch in Höhe der ermäßigten Gebühr privat in Rechnung gestellt.)

Mitarbeiter des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums - Selbstzahler

Es besteht die Möglichkeit, als Selbstzahler auch ohne die Genehmigung der jeweiligen Vorgesetzten an der Veranstaltung teilzunehmen. In diesem Fall erhalten Sie eine Privatrechnung in Höhe der ermäßigten Gebühr. Die Teilnahme am Kurs erfolgt dann in der Freizeit. Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall gesondert.

Fortbildungspunkte

Für diese Fortbildung erhalten Pflegekräfte 8 Fortbildungspunkte.