Sections
Personal tools
start » fba » Programm

Zeit nutzen - Zeit nehmen - Zeit haben

VNr.: DBK/PD/1951
Zeit: 26.03.19 09:00 - 26.03.19 16:00
Ort: Haus S, Ebene 1, Schulungsraum S.1.24
max. Teilnehmerzahl: 14
Anmeldeschluss: 26.03.19 Frist abgelaufen

Zielgruppe

Leitungskraft, Fachkraft, Verwaltungskraft, Privatperson

Ihr Nutzen

Im Seminar lernen Sie Methoden und Instrumente kennen, die Ihnen helfen, mehr Zeit zu haben, sich Zeit zu nehmen und Zeit besser zu nutzen.

Ausschreibung

Keine Zeit - keine Zeit. Wie oft haben wir das schon gehört, wie oft haben wir das schon gesagt. Zeitdruck, Zeitnot scheinen ein unverrückbarer Bestandteil unseres modernen Lebens zu sein.

Es gibt reale Zeitprobleme: Viele Aufgaben sind in knapper Zeit zu erledigen. Und es gibt Zeitprobleme, die wir uns selbst organisieren: durch fehlende Planung, fehlende Prioritäten oder das Zulassen von Störungen.

Inhalte des Trainings

  • Analyse von Zeitdieben und Erstellen eines persönlichen Zeitprofils
  • Ergebnisplanung und Zielsetzung für die innere Klarheit
  • Prinzipien und Techniken der Zeitplanung, verschiedene Zeitplanmodelle mit ihren Vor- und Nachteilen
  • Leistungskurve und eigener innerer Rhythmus, Pausen- und Entspannungsplanung
  • Methoden der Kurzentspannung im Arbeitsalltag
  • Persönlichkeitstypen im Umgang mit Zeit
  • Selbstdisziplin - sich selbst ernst nehmen
  • Individueller Aktionsplan zur Umsetzung eigener Entschlüsse
  • Wissensvermittlung, Gruppendiskussionen, Übungen und Einsatz von Arbeitsblättern

Die Schwerpunktsetzung im Seminar orientiert sich an den von den Teilnehmenden eingebrachten Bedürfnissen und Erwartungen.

Dozent/-in

Gabriele Bringer - Diplom Psychologin, Wirtschaftspsychologin, Trainerin, Coach

Gebühr

140,00 EUR

Ermäßigte Gebühr

112,00 EUR

Mitarbeiter des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums - Kostenübernahme durch den Arbeitgeber

0,00 EUR (Bei unentschuldigter Nichtteilnahme wird dem Mitarbeiter die Teilnahmegebühr jedoch in Höhe der ermäßigten Gebühr privat in Rechnung gestellt.)

Mitarbeiter des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums - Selbstzahler

Es besteht die Möglichkeit, als Selbstzahler auch ohne die Genehmigung der jeweiligen Vorgesetzten an der Veranstaltung teilzunehmen. In diesem Fall erhalten Sie eine Privatrechnung in Höhe der ermäßigten Gebühr. Die Teilnahme am Kurs erfolgt dann in der Freizeit. Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall gesondert.

Fortbildungspunkte

Für diese Fortbildung erhalten Pflegekräfte 8 Fortbildungspunkte.