Sections
Personal tools
start » fba » Programm

Umgang mit Widerständen von Pflegebedürftigen

VNr.: DBK/PD/1972
Zeit: 16.05.19 09:00 - 16.05.19 16:00
Ort: Haus S, Ebene 1, Schulungsraum S.1.11
max. Teilnehmerzahl: 25
Anmeldeschluss: 16.05.19

Zielgruppe

Fachkraft, Hilfskraft

Ihr Nutzen

In diesem Seminar erörtern Sie unterschiedliche Bewältigungsstrategien im Umgang mit Widerständen von pflegebedürftigen Menschen.

Ziele/Inhalte

Wenn sich Patienten oder Bewohner häufig gegen pflegerische Angebote wehren, wird schnell von Widerständen oder mangelnder Compliance gesprochen. In diesem Seminar probieren Sie einen etwas anderen Umgang mit den Widerständen der Patienten oder Bewohner aus. Hierbei ist der Baustein, die eigene Haltung zu erkennen und den Widerständen der Pflegebedürftigen mit mehr Gelassenheit zu begegnen.

Das Seminar setzt sich aus Fragen und Beispielen aus Ihrem Arbeitsalltag zusammen. Bringen Sie bitte Ihre eigenen Ideen mit.

Dozent/-in

Siegfried Huhn - Krankenpfleger für geriatrische Rehabilitation, Gesundheitswissenschaftler

Gebühr

150,00 EUR

Ermäßigte Gebühr

120,00 EUR

Mitarbeiter des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums - Kostenübernahme durch den Arbeitgeber

0,00 EUR (Bei unentschuldigter Nichtteilnahme wird dem Mitarbeiter die Teilnahmegebühr jedoch in Höhe der ermäßigten Gebühr privat in Rechnung gestellt.)

Mitarbeiter des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums - Selbstzahler

Es besteht die Möglichkeit, als Selbstzahler auch ohne die Genehmigung der jeweiligen Vorgesetzten an der Veranstaltung teilzunehmen. In diesem Fall erhalten Sie eine Privatrechnung in Höhe der ermäßigten Gebühr. Die Teilnahme am Kurs erfolgt dann in der Freizeit. Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall gesondert.

Fortbildungspunkte

Für diese Fortbildung erhalten Pflegekräfte 8 Fortbildungspunkte.