Sektionen
Benutzerspezifische Werkzeuge
start » fba » Programm

Begleitendes Malen für Menschen mit Demenz

VNr.: DBK/PD/1983
Zeit: 23.05.19 09:00 - 23.05.19 16:00
Ort: Haus S, Ebene 1, Schulungsraum S.1.26
max. Teilnehmerzahl: 12
Anmeldeschluss: 23.05.19 Frist abgelaufen

Zielgruppe

Fachkraft, Hilfskraft, Betreuungskraft

Ihr Nutzen

In diesem Seminar erhalten Sie eine Anleitung, wie Sie demente Personen zum Malen aktivieren können.

Ziele/Inhalte

Malen mit Demenzerkrankten? Kann das funktionieren? In diesem Seminar erlernen Sie Techniken, die Ihnen zeigen, wie Sie mühelos gemeinsam mit dementiell erkrankten Menschen malen können. Dabei stehen die Freude am Malen, an Farben und die Förderung und Aktivierung jedes Einzelnen im Vordergrund.

Das Seminar beinhaltet:

  • Kleine Materialkunde mit unterschiedlichen Techniken
  • Wie sollte der Mal-Platz vorbereitet und eingerichtet sein?
  • Das begleitende Malen
  • Unterschiedliche Workshops zum Reinschnuppern

Dozent/-in

Birgit Schön-Schneider - Kunsttherapeutin/Kreativitätstrainerin

Gebühr

130,00 EUR

Ermäßigte Gebühr

104,00 EUR

Mitarbeiter des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums - Kostenübernahme durch den Arbeitgeber

0,00 EUR (Bei unentschuldigter Nichtteilnahme wird dem Mitarbeiter die Teilnahmegebühr jedoch in Höhe der ermäßigten Gebühr privat in Rechnung gestellt.)

Mitarbeiter des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums - Selbstzahler

Es besteht die Möglichkeit, als Selbstzahler auch ohne die Genehmigung der jeweiligen Vorgesetzten an der Veranstaltung teilzunehmen. In diesem Fall erhalten Sie eine Privatrechnung in Höhe der ermäßigten Gebühr. Die Teilnahme am Kurs erfolgt dann in der Freizeit. Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall gesondert.

Fortbildungspunkte

Für diese Fortbildung erhalten Pflegekräfte 8 Fortbildungspunkte.