Sektionen
Benutzerspezifische Werkzeuge
start » fba » Programm

Beschäftigung von kranken und alten Menschen

VNr.: DBK/PD/2004
Zeit: 26.06.19 09:00 - 26.06.19 16:00
Ort: Haus S, Ebene 1, Schulungsraum S.1.26
max. Teilnehmerzahl: 16
Anmeldeschluss: 19.06.19 Frist abgelaufen

Zielgruppe

Fachkraft, Hilfskraft, Betreuungskraft

Ihr Nutzen

Das Seminar zeigt Ihnen aktivierende Ansätze und Methoden für tagesstrukturierende Maßnahmen bei der Betreuung von alten und kranken Menschen.

Ausschreibung

Die Begleitung, Betreuung und Pflege von alten Menschen ist in den letzten Jahrzehnten stark professionalisiert worden. Viele Freizeitbeschäftigungen können sich z.B. positiv auf eine Demenz auswirken. Die Betreuungskräfte, die Ihre Aufgabe mit viel Engagement und Herz ausführen, müssen mit Hintergrundwissen unterstützt werden und bewährte Betreuungsstrategien kennenlernen. So können am Ende pflegebedürftige Menschen mit mehr Freude und Sicherheit im Alltag begleitet werden.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Was bedeutet "Beschäftigung"?
  • Wichtige Aspekte zum Thema Beschäftigung
  • Was ist an organisatorischen und vorbereitenden Fakten zu beachten?
  • Anforderungen an Gruppen und entsprechende Räume
  • Inhalte, Themen und Materialien der Kurzzeitaktivierung
  • Bedeutung und Einbindung von biografischen Elementen
  • Chancen und Durchführung der Einzelaktivierung

Organisatorisches

Dieses Tagesseminar ist für die Teilnehmenden der Weiterbildung zur Betreuungskraft nach § 53c SGB XI verpflichtend.

Dozent/-in

Tamara Schiele - staatl. geprüfte Sport- und Gymnastiklehrerin, Bewegungstherapeutin, lizens. Gedächtnistrainerin, F.I.S.T. Trainerin, Präventionsinstruktorin und S3-Koordinatorin, KddR Rückenschullehrerin (mit Krankenkassenanerkennung)

Gebühr

135,00 EUR

Ermäßigte Gebühr

108,00 EUR

Mitarbeiter des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums - Kostenübernahme durch den Arbeitgeber

0,00 EUR (Bei unentschuldigter Nichtteilnahme wird dem Mitarbeiter die Teilnahmegebühr jedoch in Höhe der ermäßigten Gebühr privat in Rechnung gestellt.)

Mitarbeiter des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums - Selbstzahler

Es besteht die Möglichkeit, als Selbstzahler auch ohne die Genehmigung der jeweiligen Vorgesetzten an der Veranstaltung teilzunehmen. In diesem Fall erhalten Sie eine Privatrechnung in Höhe der ermäßigten Gebühr. Die Teilnahme am Kurs erfolgt dann in der Freizeit. Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall gesondert.

Fortbildungspunkte

Für diese Fortbildung erhalten Pflegekräfte 8 Fortbildungspunkte.