Sections
Personal tools
start » fba » Programm

Einzelbeschäftigung f. bettlägerige Pflegebedürft.

VNr.: DBK/PD/2061
Zeit: 08.11.19 08:00 - 08.11.19 15:00
Ort: Haus S, Ebene 1, Schulungsraum S.1.26
max. Teilnehmerzahl: 16
Anmeldeschluss: 08.11.19

Zielgruppe

Fachkraft, Hilfskraft, Betreuungskraft

Ihr Nutzen

Das Seminar zeigt Ihnen Möglichkeiten der Einzelbeschäftigung und Aktivierung für bettlägerige Menschen.

Ziele/Inhalte

Dieses Seminar soll Ideen schaffen, die sich in ihrem Aufbau an den Sinnen, also den sensitiven Fähigkeiten der Betroffenen orientieren und diese gezielt ansprechen.

Es inspiriert dazu, gerade Bettlägerigen innerhalb des Tagesablaufs Momente des Wohlfühlens und Phasen der Freude zu schenken - also den Alltag zu verschönern.

Bei der Arbeit mit bettlägerigen Menschen oder im Rollstuhl sitzenden Personen können mit Techniken der Basalen Stimulation die Sinne der Person angeregt werden.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Anregung und Abwechslung im Alltag vermitteln
  • Anregung und Förderung der Wahrnehmung
  • Förderung des Gedächtnisses und der Orientierung

Dozent/-in

Tamara Schiele - staatl. geprüfte Sport- und Gymnastiklehrerin, Bewegungstherapeutin, lizens. Gedächtnistrainerin, F.I.S.T. Trainerin, Präventionsinstruktorin und S3-Koordinatorin, KddR Rückenschullehrerin (mit Krankenkassenanerkennung)

Gebühr

125,00 EUR

Ermäßigte Gebühr

100,00 EUR

Mitarbeiter des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums - Kostenübernahme durch den Arbeitgeber

0,00 EUR (Bei unentschuldigter Nichtteilnahme wird dem Mitarbeiter die Teilnahmegebühr jedoch in Höhe der ermäßigten Gebühr privat in Rechnung gestellt.)

Mitarbeiter des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums - Selbstzahler

Es besteht die Möglichkeit, als Selbstzahler auch ohne die Genehmigung der jeweiligen Vorgesetzten an der Veranstaltung teilzunehmen. In diesem Fall erhalten Sie eine Privatrechnung in Höhe der ermäßigten Gebühr. Die Teilnahme am Kurs erfolgt dann in der Freizeit. Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall gesondert.

Fortbildungspunkte

Für diese Fortbildung erhalten Pflegekräfte 8 Fortbildungspunkte.