Sections
Personal tools
Navigation
zertifiziert nach
 
start » gf » Nachrichten » 5. Mecklenburg-Vorpommersches Adipositas-Symposium

5. Mecklenburg-Vorpommersches Adipositas-Symposium

Chirurgische Klinik lädt am 12. Mai ins Radisson BLU ein

Deutschland hat ein dickes Problem. Die Zahl stark Übergewichtiger wächst und stellt das Gesundheitssystem vor neue Herausforderungen. Zum 5. Mecklenburg-Vorpommerschen Adipositas-Symposium lädt darum die Chirurgische Klinik 1 des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums Fachleute und Betroffene am 12. Mai 2012 ins Neubrandenburger Radisson BLU Hotel ein.

Im Fokus der traditionellen Veranstaltung stehen in diesem Jahr aktuelle chirurgische Verfahren zur Behandlung von krankhaft Übergewichtigen und damit verbundene prä- und postoperative Probleme. „Ziel des Symposiums ist es, Gesundheitsspezialisten, wie Hausärzten, Ernährungsberatern, Psychologen, Diabetesberatern, Endokrinologen und Chirurgen, den aktuellen Wissensstand auf dem Gebiet zu vermitteln“, sagte Chefarzt Prof. Dr. Michael Ernst. So wird Chirurg Arnaud Friton über den Aufbau eines Adipositaszentrums am Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum informieren.

Erwartet werden zu der landesweiten Tagung auch Experten von der Medizinischen Hochschule Hannover und dem Adipositas-Krankenhauses Sachsenhausen bei Frankfurt am Main. Zu der Veranstaltung, die um 8:30 Uhr beginnt, sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

Stand 04.05.2012