Sections
Personal tools
Navigation
zertifiziert nach
Ausgezeichnet
 
start » gf » Nachrichten » Biker haben großes Herz für Kinder

Biker haben großes Herz für Kinder

Geld und Sachspenden im Wert von mehr als 6500 Euro übergeben

Biker haben großes Herz für Kinder

Beeindruckendes Bild vorm Kinderhaus: Motorradfahrer übergaben Spenden für kranke Kinder.

Nicht nur der Kaffee wurde knapp, auch mit Stellplätzen war es eng, als am 25. Mai 168 Motorräder und 8 Trikes auf das Gelände des Klinikums fuhren und vorm Kinderhaus einparkten. Zum siebten Mal waren Biker um den Neustrelitzer Andreas Meyer aus nah und fern zu einer Benefiztour unterwegs. Und zum dritten Mal war das Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum nach der Spendensammlung ihr Ziel. "Ihr seid der absolute Wahnsinn! Wir sind überwältigt! Danke, dass Ihr alle da seid", sagte Dr. med. Sven Armbrust, Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, angesichts des beeindruckenden Aufgebots an schweren Maschinen. Mehr als 4300 Euro brachte die zweiwöchige Spendensammlung im Bethanien-Center. Dazu kamen 400 Euro, die in einem Pflegeheim auf dem Lindenberg gesammelt wurden, und Sachspenden im Wert von rund 2000 Euro. "Alles, was Ihr mitgebracht habt, kommt Kindern der Region zugute", versprach Dr. Armbrust.

Stand 27.05.2019