Sections
Personal tools
Navigation
zertifiziert nach
Ausgezeichnet
 
start » gf » Nachrichten » "Frühchenmedizin und Kinderherzen - Hightech für die Kleinsten"

"Frühchenmedizin und Kinderherzen - Hightech für die Kleinsten"

Gesundheitsforum DBK startet am 11. März in die nächste Runde

Das Gesundheitsforum DBK startet in die nächste Runde. „Frühchenmedizin und Kinderherzen – Hightech für die Kleinsten“ ist das Thema der Veranstaltung am 11. März 2019.

Sie werden oft als kleine Wunder bezeichnet: Kinder, die sich um Monate zu früh und mit einem Geburtsgewicht von unter 1000 g ins Leben kämpfen. Vor 25 Jahren war das kaum vorstellbar. „In der Frühchenmedizin und in der Kinderherzmedizin konnten wir in den vergangenen Jahren gewaltige Fortschritte verzeichnen“, bestätigt Dr. med. Sven Armbrust, Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums. Dabei seien nicht nur die Überlebenschancen der Kinder in den letzten Jahren gestiegen, auch deren Lebensqulität konnte deutlich verbessert werden, so der erfahrene Neonatologe und Kinderkardiologe.

Wie Hightech, gepaart mit entsprechenden Behandlungskonzepten, qualifizierten Mitarbeitern und ganz viel Zuwendung diese „Wunder“ ermöglicht, erläutert Dr. med. Sven Armbrust beim Gesundheitsforum DBK am 11. März 2019 ab 17:00 Uhr im Konferenzraum der Bethesda Klinik. Alle Interessierten sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.

Stand 31.01.2019