Sektionen
Benutzerspezifische Werkzeuge
Navigation
zertifiziert nach
 
start » gf » Nachrichten » Fünftes Gesundheitsforum DBK am 2. Juni

Fünftes Gesundheitsforum DBK am 2. Juni

Chefarzt Dr. med. Patrick Ziem spricht zum Thema "Die Prostata - das ungeliebte Organ"

Fünftes Gesundheitsforum DBK am 2. Juni

Zeichnung: Jaques Daran, 1748

Männer reden nicht gerne darüber. „Doch sind Erkrankungen der Prostata ein häufiges Problem der männlichen Bevölkerung ab 45 Jahren“, sagt Dr. med. Patrick Ziem, Chefarzt der Klinik für Urologie des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums. „Die Prostata – das ungeliebte Organ“ ist darum Thema seines Vortrages beim fünften Gesundheitsforum DBK am Montag, dem 2. Juni 2014.

Wodurch entsteht eine gutartige Vergrößerung der Prostata, auch Prostatahyperplasie genannt? Wie wird sie behandelt? Ist Prostata-Krebs heilbar? Welche Operationsverfahren gibt es? Lässt sich das Risiko eines Karzinoms vermindern? Sind Kürbissamen hilfreich? Ab wann und wie oft sollte Mann zur Vorsorgeuntersuchung? Ist häufiges Wasserlassen ein Warnsignal? Wie zuverlässig ist der PSA-Bluttest zur Früherkennung?

Diese und andere Fragen zur Vorsorge, Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Prostata beantwortet der Urologe am 2. Juni um 17 Uhr im Konferenzraum der Bethesda Klinik in der Neubrandenburger Oststadt. Nicht nur Männer sind dazu herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Stand 12.05.2014