Sektionen
Benutzerspezifische Werkzeuge
Navigation
zertifiziert nach
 
start » gf » Nachrichten » Modernste Radiologie des Landes lädt zum Tag der offenen Tür ein

Modernste Radiologie des Landes lädt zum Tag der offenen Tür ein

Neue bildgebende Technik wird am 4. Juli 2015 vorgestellt - Vorträge zum "Abenteuer Radiologie"

Wer Interesse hat, sich die derzeit modernste Radiologie in Mecklenburg-Vorpommern anzuschauen, ist am Sonnabend, dem 4. Juli 2015 ins Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum nach Neubrandenburg eingeladen. Chefärztin Dr. med. Sabine Balschat und ihr Team der Klinik für Radiologie und Neuroradiologie bieten beim Tag der offenen Tür von 10 bis 13 Uhr die Möglichkeit, sich über die Vielfalt der Untersuchungs- und Behandlungsmöglichkeiten zu informieren.

Besucher können sich in den neuen Räumen der Klinik im Haus B (Ebene 0) modernste bildgebende Technik zeigen und erklären lassen, wie die volldigitale Röntgeneinheit, den Multifunktionsarbeitsplatz, den 3-Tesla-Magnetresonanztomographen (MRT) und den Computertomographen (CT) mit 320 parallelen Detektorzeilen. Dieser setzt Maßstäbe hinsichtlich der Geschwindigkeit der Untersuchungen, der Bildqualität und einer geringen Strahlenbelastung.

Außerdem stehen kurze Vorträgen unter dem Motto "Abenteuer Radiologie" im Programm: „Wie alles begann“ (10:15 Uhr), „Der Kern spin(n)t (10:50 Uhr), „Mamma geht zur Mammo" (11:20 Uhr). „Wenn die Lebensadern verstopft sind“ (11:50 Uhr) und „Ohne CT - Nichts geht mehr“ (12:20 Uhr).

Stand 09.06.2015