Sektionen
Benutzerspezifische Werkzeuge
Navigation
zertifiziert nach
 
start » gf » Nachrichten » Neuer Chefarzt

Neuer Chefarzt

Dr. med. Uwe Gottschalk leitet Klinik für Innere Medizin 1

„Hier gibt es die schönste und bestausgestattete Endoskopie in Norddeutschland“, ist Dr. med. Uwe Gottschalk überzeugt. Auch das habe seine Entscheidung beeinflusst, an das Klinikum nach Neubrandenburg zu wechseln.

Seit 1. Juli 2015 leitet er als Chefarzt die Klinik für Innere Medizin 1 des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums. Zuvor hat der gebürtige Brandenburger, der sein Studium an der Humboldt-Universität absolvierte, 18 Jahre lang als Chefarzt am Berlin-Prenzlauer Berg und in Berlin-Pankow gearbeitet. In den letzten Jahren sammelte er viele Erfahrungen im Krankenhaus Friedrichshain auf endoskopischem Gebiet. Gereizt habe ihn vor allem auch, wie er sagt, das Erbe seines Vorgängers Dr. Thomsen anzutreten, eine „eingespielte hochkarätige Endoskopie“ weiter zu führen - und das in einem Krankenhaus der Maximalversorgung mit einer ausgezeichneten Chirurgie an der Seite.

Dr. Gottschalk ist verheiratet und Vater zweier erwachsener Kinder.

Stand 30.07.2015