Sections
Personal tools
Navigation
zertifiziert nach
 
start » gf » Nachrichten » Neuer Chefarzt

Neuer Chefarzt

Dr. med. Oliver Gunkel leitet Klinik für Internistische Intensivmedizin und Rhythmologie des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums

Dr. med. Oliver Gunkel ist seit dem 1. November 2017 Chefarzt der Klinik für Internistische Intensivmedizin und Rhythmologie des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums. Der in Trier Geborene studierte in Mainz Medizin. Seine klinische Ausbildung absolvierte er am Herzzentrum der Universität Leipzig. Oliver Gunkel ist ausgewiesener Elektrophysiologe und verfügt über fachliche Voraussetzungen und ein besonderes Know how für die Etablierung einer modernen Rhythmologie. Erfahrungen konnte er dafür in Coburg, einem der bedeutendsten rhythmologischen Zentren in Deutschland, sammeln. Bevor er nach Neubrandenburg kam, war er sieben Jahre lang Chefarzt der Kardiologie, Rhythmologie und Angiologie am Klinikum Frankfurt (Oder). Die Rhythmologie hat in den letzten 10 bis 15 Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Das Spezialgebiet der Kardiologie beschäftigt sich mit der Diagnose und Behandlung von Herzrhythmusstörungen. Rhythmologie war zunächst nur an großen medizinischen Zentren möglich. „Inzwischen gehört das Vorhalten einer modernen Rhythmologie zum Versorgungsauftrag eines großen Krankenhauses der Maximalversorgung wie dem Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum“, sagt der Chefarzt.

Stand 13.11.2017