Sections
Personal tools
Navigation
zertifiziert nach
 
start » gf » Nachrichten » Notfälle im Kindesalter

Notfälle im Kindesalter

Gesundheitsforum DBK am 1. September aus der Sommerpause zurück

Notfälle im Kindesalter

AOK-Mediendienst

Ob Bauchschmerzen, Fieber oder Husten – kaum etwas beunruhigt Eltern und Angehörige so sehr wie ihr erkranktes Kind. Insbesondere in Notfallsituationen macht sich aber oft auch Ratlosigkeit breit.

Was tun, wenn mein Kind einen Fremdkörper verschluckt hat? Ab wann und wie sollte Fieber gesenkt werden? Welche Sofortmaßnahmen sind richtig nach einem Insektenstich, bei Verbrennungen an der heißen Herdplatte, nach einem Sturz vom Fahrrad oder dem Kontakt mit giftigen Pflanzen? Was ist ein Pseudokrupp? Wie erkenne ich einen drohenden Asthmaanfall?

"Die Möglichkeiten kleinerer und auch größerer Notfälle im Kindesalter sind sehr vielfältig", so Dr. med. Sven Armbrust, Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin. "Wir wollen Eltern, Großeltern und anderen Interessierten Antworten auf diese und andere Fragen sowie Tipps und Ratschläge für die erste Hilfe in Notfallsituationen geben".

Das „Gesundheitsforum DBK“ meldet sich mit der Veranstaltung "Notfälle im Kindesalter" am 1. September 2014 aus der Sommerpause zurück. Das Forum beginnt um 17 Uhr in der Bethesda Klinik. Der Eintritt ist frei.

Stand 11.08.2014