Sections
Personal tools
Navigation
zertifiziert nach
 
start » gf » Nachrichten » Was uns um den Schlaf bringt

Was uns um den Schlaf bringt

Gesundheitsforum DBK am 14. März 2016 mit dem Leiter des Schlaflabors Dr. med. Dirk Schmid

Was uns um den Schlaf bringt

Foto: TK

Viele Menschen können nicht gut ein-, andere nicht durchschlafen. Manche werden früh um 4 Uhr munter, andere stehen morgens wie gerädert auf und wissen nicht warum. Etwa ein Viertel der Bevölkerung berichtet nach Angaben des Robert-Koch-Instituts über Schlafprobleme. Schlafstörungen stehen auch im Mittelpunkt des Gesundheitsforums DBK am 14. März 2016 in Neubrandenburg.

Woher kommen Schlafstörungen? Wann sollte man wegen der Schlafprobleme zum Arzt? Was verbirgt sich hinter Schlafwandeln? Kann Schnarchen gefährlich sein? Was ist ein Schlaf-Apnoe-Syndrom? Welche Folgen können nicht therapierte Schlafstörungen haben? Was passiert in einem Schlaflabor? Wie lange muss der Mensch überhaupt schlafen? Wann ist Schlaf gesund? Wie können Medikamente den Schlaf beeinflussen? Diese und andere Fragen zur Schlafmedizin beantwortet beim Gesundheitsforum am 14. März 2016 der Leiter des Schlaflabors des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums Dr. med. Dirk Schmid, Facharzt für Innere Medizin, Lungenheilkunde und Schlafmedizin.

Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr im Konferenzraum der Bethesda Klinik (Haus G). Interessierte Besucher können im Anschluss an das Forum einen Blick hinter die Türen des Schlaflabors werfen.

Stand 03.03.2016