Sections
Personal tools
Navigation
zertifiziert nach
 
start » gf » Nachrichten » Zufriedenheitspreis an Klinikum übergeben

Zufriedenheitspreis an Klinikum übergeben

Auszeichnung für Spitzenplatz im bundesweiten Vergleich

Eine echte Teamleistung wurde gewürdigt. Für die besten Umfrage-Ergebnisse hinsichtlich der Zufriedenheit von Patienten, Mitarbeitern und einweisenden Ärzten erhielt das Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum am 23. Mai 2017 den Zufriedenheitspreis der anaQuestra GmbH. Das renommierte Marktforschungsunternehmen hatte die Besten aus über 100 aktuellen Zufriedenheitsmessungen im bundesweiten Klinikvergleich ermittelt.

Von etwa 2300 befragten Mitarbeitern im Diakonie-Klinikum hatten im vergangenen Jahr rund 1000 den Fragebogen anonym ausgefüllt. Von den Patienten beantworteten 30 bis 35 Prozent die Fragen nach ihrem Krankenhausaufenthalt. Mehr als 200 einweisende Ärzte der Region kamen der Bitte nach, sich an der Umfrage zu beteiligen. „Der gute Rücklauf aus den Praxen ist auch ein Beleg für die hohe Akzeptanz unseres Klinikums“, sagte der Ärztliche Direktor PD. Dr. med. habil. Johannes F. Hallauer. Nach Angaben von anaQuestra-Geschäftsführer Dr. Jan-Frederik Marx haben die Patienten ihren Aufenthalt im Klinikum mit seinen Standorten in Neubrandenburg, Altentreptow, Malchin und Neustrelitz deutlich besser bewertet als noch vor zwei Jahren.

Physiotherapeut Christoph Maaß, der stellvertretend für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den Zufriedenheitspreis entgegennahm, sieht das gute Abschneiden im bundesweiten Vergleich, als eine große Teamleistung. Er empfinde eher Demut als Stolz, sagte er bei der Auszeichnung. Für den Aufsichtsratsvorsitzenden des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums Pastor Dr. Hartwig Daewel ist der Zufriedenheitspreis gleichzeitig Ansporn für ein gutes Miteinander im Interesse der Patienten.

Stand 24.05.2017