Sections
Personal tools
start » grp » Palliativmedizin

Palliativmedizin

Zentrum für Palliativmedizin

pm01

BEHANDLUNGSKONZEPT
FACHLICH - INDIVIDUELL - GANZHEITLICH

Das Zentrum ist eingebettet in das Tumorzentrum und betreut unheilbar schwerstkranke Patienten:

  • stationär – auf der Palliativstation G22
  • in anderen Abteilungen des Klinikums – über den Konsiliarischen Dienst
  • ambulant – durch die Spezialisierte Ambulante Palliativversorgung (SAPV)

Jeder schwer erkrankte Mensch hat die Möglichkeit, frühzeitig palliativmedizinische Behandlungsformen in Anspruch zu nehmen. Er kann sie nach eigenem Ermessen begleitend, z.B. zur hausärztlichen oder onkologischen Behandlung, nutzen.

Die Palliativmedizin – pallium = „Schutzmantel“ – kann für Patienten und ihre Angehörigen zu einem zentralen Begleiter im Leben mit einer Erkrankung werden.

Dies gelingt in Kooperation mit Partnern aus dem Lebensraum unserer Patienten (Angehörige, Hausärzte, ambulante Pflegedienste, Hospizdienste,...)

Stand 30.05.2013