Sektionen
Benutzerspezifische Werkzeuge
start » gyn » Nachrichten » Pia Marie ist Jubiläumsbaby der Viertorestadt

Pia Marie ist Jubiläumsbaby der Viertorestadt

Nicht nur ein Sonntagskind. Sie ist auch das 800. Baby, das in diesem Jahr im Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum in Neubrandenburg zur Welt kam.

Pia Marie ist Jubiläumsbaby der Viertorestadt

Die kleine Pia Marie mit ihren Eltern Jennifer Hübner und René Bittig

Für die jungen Eltern Jennifer Hübner und René Bittig aus Neubrandenburg ist das nebensächlich. „Wichtig ist, dass unsere Tochter gesund ist und es auch bleibt“, sagt die glückliche Mutter.

Pia Marie, die am vergangenen Sonntag geboren wurde, ist 52 Zentimeter groß und bringt 3.610 Gramm auf die Waage. Noch genießen Mutter und Tochter die Fürsorge im Klinikum. Zu Hause wurde für die Kleine bereits ein eigenes Zimmer eingerichtet. „Wir sind dafür extra in eine größere Wohnung umgezogen“, erzählt Jennifer Hübner.

Am Diakonie-Klinikum in Neubrandenburg erblicken jährlich zwischen 850 und 900 Kinder das Licht der Welt.

Stand 26.12.2011 Quelle: NK111207