Sections
Personal tools
start » in1 » Hämatologie und Onkologie

Hämatologie und Onkologie

Unsere Bettenstation (B32) verfügt über 19 Betten in Zwei-Bettzimmern.

Die Onkologische Tagesklinik (B42) betreibt in räumlicher Nachbarschaft interdisziplinär mit der gynäkologischen und pulmonologischen Onkologie 35 Therapieplätze (Betten bzw. moderne Behandlungsstühle).

Außer Transplantationen werden alle Therapieverfahren der modernen internistischen Onkologie angeboten.

Alle Fachärzte (3) sind Fachärzte für Innere Medizin und besitzen die Gebietsanerkennung Hämatologie und internistische Onkologie.

  • Unsere Kollegen sind Mitglieder folgender Verbände:
    • Bund der Internisten
    • Gesellschaft der Internisten Mecklenburg/ Vorpommerns
    • Krebsgesellschaft Mecklenburg/ Vorpommern
    • Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie (DGHO)
    • Europäische Gesellschaft für Medizinische Onkologie (ESMO)
  • Schwerpunkte der Abteilung:
    • Diagnostik und Therapie von Tumorkrankheiten auf der Basis der aktuellen Leitlinien und Empfehlungen der Deutschen Krebsgesellschaft, der Arbeitsgemeinschaft internistische Onkologie (AIO) und der Deutschen Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie (DGHO),
    • akute und chronische Leukämien sowie Erkrankungen des blutbildenden und lymphatischen Systems sowie Gerinnungsstörungen
    • Tumoren des Verdauungstraktes
    • Tumoren der weiblichen Brust und der Lunge
    • Tumoren der Haut und des Bindegewebes
    • Tumoren der Lunge
    • Immundefektkrankheiten
    • Leitung des Tumorzentrums sowie Organisation und Leitung des interdisziplinären onkologischen Konsils
  • Wir arbeiten in folgenden wissenschaftlichen Studiengruppen mit:
    • Ostdeutsche Studiengruppe für Hämatologie und Onkologie (OSHO)
    • Deutsche Hodgkinstudiengruppe (GHSG)
    • Deutsche Akute lymphatische Leukämie Studiengruppe (GMALL)
    • Deutsche niedrig-maligne Lymphomstudiengruppe (GLSG)
    • Deutsche Primäre- ZNS- Lymphom- Studiengruppe (G-PCNSL-SG)
    • Deutsche Gastrointestinale Lymphom-Studiengruppe (GSGL)
Stand 09.10.2014