Sektionen
Benutzerspezifische Werkzeuge
start » kch » Patienten » Ernährung

Ernährung

Bei Wahlmöglichkeiten in der Zusammenstellung der Mahlzeiten können zu jeder Mahlzeit Essen ausgewählt werden, die dem persönlichen Geschmack entgegen kommen.

Auch Säuglingsnahrung wird vom Klinikum gestellt. Allerdings ist es bei der großen Zahl der Anbieter von Säuglingsnahrung nicht möglich, Nahrung jeder Firma im Angebot zu haben. In der Regel kann aber nach Rücksprache problemlos eine entsprechende Nahrung einer anderen Firma gefüttert werden. Gängige Spezialnahrung, z.B. HA-Nahrung, ist ebenfalls im Angebot.

Da es unter der Behandlung möglich ist, dass Ihr Kind nüchtern bleiben oder eine spezielle Diät bekommen muss, erkundigen Sie sich bitte danach. Insbesondere Nüchterngebote sind im Interesse des Kindes strikt einzuhalten. Bei Nichteinhaltung kann z.B. eine Narkose für eine Operation nicht zeitgerecht durchgeführt werden.

Wenn Ihr Kind normale Kost essen darf, bringen Sie bitte nur überschaubare Mengen an Obst, Süßigkeiten oder auch Lebensmitteln mit. Bedenken Sie, dass Ihr Kind voll verpflegt wird und genügend zu essen bekommt. Lebensmittel, die beim Besuch nicht verzehrt werden, bitte mit Namen des Kindes versehen bei der Schwester abgeben, um die Lebensmittel im Kühlschrank zu lagern.

Stand 20.11.2009