Sektionen
Benutzerspezifische Werkzeuge
Navigation
zertifiziert nach
Ausgezeichnet
 
start » kjm » Nachrichten » Spende der besonderen Art

Spende der besonderen Art

Biker überbrachten am Kindertag Spiel- und Bastelsachen für kleine Patienten

35 Biker sorgten am 1. Juni 2013 für Aufsehen am Kinderhaus des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums. Die Motorradfahrer überbrachten Spenden für die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin. Eingesammelt hatten sie die Spielsachen, Bastel- und Malutensilien, Videos, Bücher und Bekleidung zuvor im Bethanien-Center, im Kaufhof und im Lindetal-Center. Bernhard Düring, Chef des Motorradzentrums Neubrandenburg, legte noch einen Scheck über 500 Euro dazu. Initiator der Aktion war Andreas Meyer aus Neustrelitz, selbst mehrfach Patient im Klinikum und mit der Betreuung stets sehr zufrieden, wie er sagte. Nun sei es ihm ein Bedürfnis, mit seinen Biker-Freunden den jüngsten Patienten Gutes zu tun.

Stand 05.06.2013