Sections
Personal tools
start » neu » Termine » Dysphagiediagnostik

Dysphagiediagnostik

Möglichkeiten und Grenzen der klinischen und apparativen Dysphagiediagnostik

Zeit: 25.04.2012 from 16:00 to 17:30
Ort: Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum, Salvador-Allende-Str. 30, 17036 Neubrandenburg, Schulungsraum Haus S

Kontaktdaten:
Name: Claudia Grützmacher
Email: neu@dbknb.de
Fon: 0395 775-4402

Programm / Themen / Inhalt
Die Dysphagie als Leit- oder wichtiges Begleitsymptom neurologisch erkrankter Patienten rückt zunehmend in den Fokus unserer Behandlung. Oft bestimmt die Dysphagie entscheidend die Prognose hinsichtlich Selbstversorgung und weiterer Pflege. Frau Dr. Dähnert und Frau Schober werden Ihnen die Möglichkeiten und Grenzen der klinischen und apparativen Dysphagiediagnostik in bewährter Weise am praktischen Beispiel näher bringen und Probleme und interessante Fragen diskutieren.
Zielgruppe
  • Logopäden, HNO-Ärzte, Physio- und Ergotherapeuten
Referent(en)
  • Frau Schober (BaSc.), Logopädin, Klinik für Neurologie, Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum
  • Frau Dr. Dähnert, Klink für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum
Leitung / Organisation
  • PD Dr. med. habil. Tobias Böttcher
max. Teilnehmerzahl
40
Zertifizierung
Die Teilnahme an der Veranstaltung wird von der Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern mit 3 Fortbildungspunkten zertifiziert.
Stand 27.03.2012