Sections
Personal tools
start » neu » Termine » Muskelschmerzen und Myopathie im klinischen Alltag

Muskelschmerzen und Myopathie im klinischen Alltag

Muskelschmerzen sind ein häufiges Problem, über das Patienten in hausärztlichen, internistischen, orthopädischen und neurologischen Praxen klagen. So harmlos die Ursachen sein können, so breit sind die möglichen Differentialdiagnosen und so schwierig wird die Einordnung, wenn auch seltene hereditäre Muskelerkrankungen als potentielle Ursache im Raume stehen. Vor allem vor dem Hintergrund möglicher Therapieoptionen ist hier eine dezidierte Diagnostik wichtig, die im Einzelfall universitären Zentren vorbehalten bleibt.

Zeit: 04.12.2013 from 16:00 to 18:00
Ort: Diakonie Klinikum Dietrich Bonhoeffer GmbH, Salvador-Allende-Str. 30, 17036 Neubrandenburg, Konferenzraum Haus G (Bethesda Klinik)

Kontaktdaten:
Name: Claudia Mozarski
Email: neu@dbknb.de
Fon: 0395 775-4402

Programm / Themen
  • 16:00 Uhr - Begrüßung
  • 16:05 Uhr - Langsam Progrediente Tetraparese - ein rätselhafter Fall (CA PD Dr. Böttcher)
  • 16:25 Uhr - Muskelschmerzen und Muskelerkrankungen im klinischen Alltag (Frau Dr. Irlbacher)
Referenten
  • Dr. Kerstin Irlbacher, Leiterin der Ambulanz für Muskelerkrankungen, Klinik für Neurologie, Charité Berlin
  • PD Dr. Tobias Böttcher, Klinik für Neurologie, Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum
Leitung / Organisation
  • PD Dr. med. habil. Tobias Böttcher
max. Teilnehmerzahl
60

Für die Veranstaltung wurden bei der Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern Fortbildungspunkte beantragt.

weitere Informationen
Stand 24.10.2013