Sections
Personal tools
start » pw » Berufsausbildung » Pharmazeutisch-Kaufmännische Anstellung

Pharmazeutisch-Kaufmännische Anstellung

Ausbildung als Pharmazeutisch-kaufmännische/r Angestellte/r

Beginn: 15. August jeden Jahres

Voraussetzungen

  • gesundheitliche Eignung
  • Vollendung des 16. Lebensjahres
  • geforderter Bildungsabschluss mittlere Reife/mittlerer Bildungsabschluss (Verordnung über die Berufsausbildung zum Pharmazeutisch-kaufmännischen Angestellten und zur Pharmazeutisch-kaufmännischen Angestellten - PharmKfmAusbV; Berufsbildungsgesetz BBiG)

Inhalte der Ausbildung

  • 3-jährige Ausbildung
  • schriftliche Zwischenprüfung zu Beginn des 2. Lehrjahres
  • theoretischer Blockunterricht der Beruflichen Schule „Alexander Schmorell“ am Klinikum Südstadt der Hansestadt Rostock
  • praktische Ausbildung in der Apotheke des DBK
  • schließt mit staatlicher Prüfung ab (schriftlich und mündlich) – durch die Apothekerkammer

Einsatz- und Weiterbildungsmöglichkeiten nach dem Abschluss

  • öffentliche Apotheken und Krankenhausapotheken
  • Drogeriemärkte, Pharmalabor, Pharmaproduktion, Krankenkassen, Apothekerkammern und im pharmazeutischen Großhandel
  • Spezialisierungen z. B. zum/zur PharmareferentIn
  • Studiengang z. B. Pharmazie, Gesundheitswissenschaften an einer Universität oder Hochschule (Hochschulreife!)

Besonderheiten

  • Vorstellungsgespräch; Eignungstest
  • Ausbildungsvergütung nach Tarif
Stand 23.05.2019