Sections
Personal tools
start » pw » Stellenangebote » Funktionsdienst » Medizinisch-technische Assistenz für Funktionsdiagnostik

Medizinisch-technische Assistenz für Funktionsdiagnostik

Die Diakonie Klinikum Dietrich Bonhoeffer GmbH sucht zum nächstmöglichen Eintritt in Vollzeit medizinisch-technische Assistenz für Funktionsdiagnostik zur Verstärkung unseres Team in der Klinik für Hals-, Nasen-, Ohren-heilkunde, Kopf- und Halschirurgie und plastische Operationen.

Das Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum (Akademisches Lehrkrankenhaus der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald) ist ein Tumorzentrum mit mehr als 1.000 Betten in 28 Chefarzt geführten Kliniken und Instituten mit Standorten in Altentreptow, Malchin und Neubrandenburg.

Die Klinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie und plastische Operationen ist mit 40 Betten ausgestattet. Im großzügig gestalteten Ambulanz- und Diagnostikbereich sind mehrere Spezialsprechstunden etabliert. Das diagnostische und therapeutische Spektrum der Klinik deckt das gesamte Fachgebiet nahezu vollständig ab. In unserer Einrichtung werden jährlich ca. 2300 Patienten stationär behandelt. Die Versorgung der ambulant zu operierenden Patienten erfolgt zusätzlich im ambulanten Operationszentrum des Klinikums (AOZ). Insgesamt werden jedes Jahr ca. 2.300 Operationen durchgeführt.

Ihr Profil
  • Staatliche Anerkennung als MTAF
  • Berufserfahrung, gerne auch Berufsanfänger
  • organisierte, selbständige, flexible und teamorientierte Persönlichkeit mit Sinn für struktu-riertes, zielorientiertes Arbeiten
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • soziale Kompetenz
Ihre Arbeitsaufgaben
  • Selbständige Durchführung der audiologischen Testverfahren
  1. Audiologie - subjektive Tests (Tonschwellenaudiogramm, Sprachaudiogramm, überschwellige Testverfahren); objektive Tests (Tympanometrie, Stapediusreflexbestimmung, otoakustische Emissionen (OAE), Hirnstammaudiometrie (BERA)
  2. Vestibularisdiagnostik - mittels Videonystagmographie, inkl. kalorischer Prüfung Rhinologie; Rhinomanometrie/Rhinoresistometrie; akustische Rhinometrie
  3. Schmeck- und Riechtests
  4. Computergestützte Leistungserfassung
  5. Selbständige Wertung der Testergebnisse und Zusammenarbeit mit den ärztlichen Kollegen
  • Mithilfe bei der Weiterentwicklung der audiologischen Sprechstunde der HNO-Klinik
  • Psychologische Führung der Patienten und Angehörigen im Diagnostik- und Therapieprozess
  • Archivierung von Akten und Vorbereitung für wissenschaftliche Arbeiten
Wir bieten
  • eine dem Tätigkeitsfeld entsprechende Vergütung auf der Grundlage der AVR DWM
  • betriebliche Altersversorgung
  • ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet
  • ein freundliches und engagiertes Team und Teamgeist
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • Diakonie-Kindergarten mit verlängerten Öffnungszeiten in Kliniknähe

Die Stadt Neubrandenburg (ca. 65.000 Einw.) liegt in landschaftlich äußerst reizvoller Umgebung direkt am Tollensesee (Fläche 17,4 km²), im nördlichen Bereich der Mecklenburgischen Seenplatte angrenzend an de Müritz-Nationalpark. Die Region bietet ein vielfältiges Angebot an Out-Door-Freizeitaktivitäten. Die Ostseeküste und auch die Hauptstadt Berlin sind über die A 20 schnell erreichbar. Es besteht ein attraktives kulturelles Angebot, alle Schulen befinden sich am Ort.

Für nähere Auskünfte steht Ihnen die Pflegedirektorin, Frau Kreibeck, unter der Rufnummer 0395 775-2013 oder –2014 zur Verfügung.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an die

Diakonie Klinikum Dietrich Bonhoeffer GmbH
Pflegedirektion
Postfach 40 01 35, 17022 Neubrandenburg
Tel.: 0395 775-2014
Fax.:0395 775-2012
Stand 21.02.2014