Sections
Personal tools
start » pw » Studenten » Orthopädie

Orthopädie

Die Klinik für Orthopädie befindet sich in Altentreptow.

Dienstzeiten 07:00 Uhr - 15:30 Uhr
Rotationen Stationsrotation nach Wunsch
Bereitschaftsdienste Keine
Regelung der Studienzeit Sammeln möglich
Weitere Pflichtveranstaltungen Interne Klinikweiterbildung, variabel

Ausbildungsziele

Fachspezifische Ausbildungsinhalte

  • Teilnahme an Operationen (Richtwert 10 Wochenstunden) mit der Übernahme von Teilschritten (z.B. Wundverschluss, Entfernen und Setzen von Schraube)
  • Durchführung von sonographischen Untersuchungen des Bewegungsapparates
  • Erlernen der Grundzüge der postoperativen Überwachung einschließlich der Beurteilung der relevanten Labor- und Messparameter
  • Erlernen von Gipstechniken

Zu erbringende Leistungen

Von einem Studenten sind in dem Ausbildungsabschnitt 4 Patienten eigenständig (unter Anleitung und Aufsicht) zu versorgen. Dies umfasst:

  • die Anamnese und körperliche Untersuchung (Aufnahmestatus)
  • die Dokumentation des Aufnahmebefundes und des Krankheitsverlaufes
  • das Erstellen von Diagnosen und Differentialdiagnosen
  • die Erstellung eines diagnostischen Untersuchungsprogramms mit Durchführung der präoperativen Planung
  • die Patientenvorstellung bei Visiten und Klinikbesprechungen
  • die Erstellung von Befundberichten, Epikrisen, Kurzarztbriefen und Arztbriefen
  • die Patientenaufklärung
  • die Teilnahme an der Operation und weiteren diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen, wie Röntgen, Ultraschall, Punktionen

Zusätzlich müssen diagnostische und therapeutische Verfahren angewendet werden.

Aus dem nachfolgenden Katalog müssen einzelne Verfahren, die mit Punkten bewertet sind, in einem Umfang angewandt werden, dass mindestens eine Gesamtpunktzahl von 100 erreicht wird.

Verfahren Punktewert
Blutentnahme/Injektionen i.v.* 1
Injektionen i.m./s.c.* 1
Infusionen i.v.* 1
Peripherer Zugang für Infusionen i. v.* 2
Triggerpunkt-Infiltration 5
Durchführung eines Teilschritts einer orthopädischen Operation 4
Fäden ziehen 2
Postop. Entfernung einer Redondrainage 2
Durchführung eines ABO-Identitätstestes (unter direkter Aufsicht des transfundierenden Arztes) 2
Anlegen eines Gipsverbandes 3
Anlegen aufwendiger Verbände 3
Sonographie eines Gelenks 3
Zeichnerische Planung eines Gelenkersatzes oder einer Umstellungsosteotomie 2

(* bei diesen Verfahren können jeweils nur maximal 10 Punkte angerechnet werden)

Weitere Informationen zu der Klinik für Orthopädie erhalten Sie hier:

Stand 11.10.2019