Sektionen
Benutzerspezifische Werkzeuge
start » qm » Zertifizierung » Deutschlands beste Krankenhäuser

Deutschlands beste Krankenhäuser

Klinikum gehört zu „Deutschlands besten Krankenhäusern“

Das Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum ist im Frühjahr 2019 erneut mit dem Zertifikat „Deutschlands beste Krankenhäuser“ ausgezeichnet worden. Es wird zum zweiten Mal vom F.A.Z.-Institut, einem Unternehmen der Verlagsgruppe Frankfurter Allgemeine Zeitung, an mehr als 400 Krankenhäuser in Deutschland verliehen. Bei den großen Kliniken mit mehr als 800 Betten belegte das Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum in Neubrandenburg diesmal Platz 2.

Für die Studie zu den Zertifikaten hat das F.A.Z.-Institut gemeinsam mit der IMWF Institut für Management- und Wirtschaftsforschung GmbH mehr als 2200 aktuelle Qualitätsberichte deutscher Krankenhäuser, die der Gemeinsame Bundesausschuss veröffentlicht, ausgewertet. Neben diesen sachlichen Kriterien fließen auch emotionale in Form von Patientenbewertungen in die Studie ein. Dazu wurden drei Quellen genutzt: der „TK-Klinikführer“, in dem Ergebnisse der Patientenbefragung zur Patientenzufriedenheit veröffentlicht sind, die „Weisse Liste“ mit den Ergebnissen von Patientenbefragungen von AOK, Barmer und KKH sowie das Bewertungsportal „klinikbewertungen.de“ mit anonymisierten Patientenbewertungen. Wie genau die Punkte für die bewerteten Krankenhäuser ermittelt wurden, kann man unter Beste Krankenhäuser nachlesen.

Wurden im vergangenen Jahr alle Krankenhäuser in einem gemeinsamen Ranking bewertet, hat das Institut sie zur besseren Vergleichbarkeit diesmal in vier Größenklassen nach Bettenzahl unterteilt. Außerdem bilden Universitäts-Kliniken und Rehabilitationskliniken separate Auszeichnungskategorien. Die besten 25 Prozent jeder Größenklasse erhalten die Auszeichnung. Rein psychiatrische Krankenhäuser und psychosomatische Kliniken wurden nicht berücksichtigt.



/doc/zertifikate/dbk/Logo_FAZ


Stand 29.05.2019