Sektionen
Benutzerspezifische Werkzeuge
start » qm » Zertifizierung » Traumazentrum

Traumazentrum

Seit dem Jahr 2009 ist das "regionale" Traumazentrum im Rahmen des Traumanetzwerkes Mecklenburg-Vorpommern nach den Anforderungen der Dt. Gesellschaft für Unfallchirurgie e. V. zertifiziert. Rostock, Greifswald, Neubrandenburg und Schwerin sind die Zentren dieses Traumanetzwerkes.

Die Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie hat unserem Haus mit einem Zertifikat bestätigt, dass die Anforderungen zur Behandlung von Schwerverletzen nach den Kriterien der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie erfüllt sind.

Strukturierte Zusammenarbeit der Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, der Zentralen Notfallaufnahme, der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin, der Klinik für Neurochirurgie und der Rettungsdienste macht das Zentrum aus. Geprüfte Voraussetzungen sind personelle Kapazitäten und Kompetenzen sowie entsprechende sachliche Ressourcen. Interne Standards und Leitlinien für die Versorgung von Schwerverletzten und so genannten Massenunfallverletzten sind Grundlage der Diagnostik und Behandlung.



/doc/zertifikate/traumazentrum/logo
Stand 26.04.2016