Sections
Personal tools
start » rad » Röntgendiagnostik » Vorbereitungen

Vorbereitungen

Ausstattung | Ablauf | Vorbereitungen | spezielle Untersuchungen



Es ist erforderlich, den zu untersuchenden Körperabschnitt zu entkleiden und vorhandenen Schmuck abzulegen. Sie werden dann ein paar kurze Anweisungen zur Körperhaltung oder zur Atmung erhalten. Die Röntgenassistentin verlässt den Raum und löst eine Aufnahme aus. Die eigentliche Aufnahme dauert nur wenige Zehntelsekunden.

Um eine gute Aufnahme zu erhalten dürfen, Sie sich in dieser Zeit nicht bewegen bzw. müssen sich unbedingt an die Anweisungen der Röntgenassistentin halten.

Bei Untersuchungen von Speiseröhre, Magen und Darm ist es notwendig, ein Kontrastmittel zu trinken.


Allgemeine Informationen
Allgemeine Informationen für Patienten finden Sie auch auf den Seiten des Patientenmanagements.
Stand 06.07.2018