Personal tools
start » FVTZ » Aktuelles » Nachrichten » Jahresvortrag durch Chefarzt Dr. Ziem bei der Prostataselbsthilfegruppe Neubrandenburg

Jahresvortrag durch Chefarzt Dr. Ziem bei der Prostataselbsthilfegruppe Neubrandenburg

Im fast schon traditionellen Rahmen referierte Herr Chefarzt Dr. Ziem über die unterschiedlichen Nebenwirkungen der Behandlungsmaßnahmen beim Prostatakarzinom.

Hier wurde insbesondere das Hauptaugenmerk auf die Maßnahmen bei persistierender Inkontinenz gelegt, aber auch die Nebenwirkungen der unterschiedlichen medikamentösen Behandlungsmaßnahmen beim fortgeschrittenen Prostatakarzinom wurden erläutert. Im Anschluss an den Vortrag kam es zu einer für beide Seiten sehr fruchtbaren Diskussion, so dass nach knapp 2 Stunden die Veranstaltung durch den Vorsitzenden der Prostataselbsthilfegruppe Herrn Bade mit einem guten Gefühl geschlossen wurde.

In Aussicht gestellt worden ist eine Veranstaltung der Prostataselbsthilfegruppe Neubrandenburg nächstes Jahr zum März im Rahmen des 15-jährigen Jubiläums, die seitens der Klinik für Urologie, aber insbesondere auch des Fördervereins des Tumorzentrums sicherlich unterstützt wird.


Dr. med. P. Ziem

Chefarzt der Klinik für Urologie

Stand 05.12.2019