Vorsichtsmaßnahme: Gesundheitsforen abgesagt

Klinikum will Risiken in Sachen Coronavirus reduzieren

Aufgrund der aktuellen Situation verzichtet das Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum in nächster Zeit auf öffentliche Veranstaltungen, bei denen eine größere Zahl von Besuchern zu erwarten ist. Damit möchten wir dazu beitragen, das Risiko der schnellen Ausbreitung des neuartigen Coronavirus zu reduzieren, und bitten um Verständnis. Die Festlegung betrifft vor allem die monatliche Vortragsreihe „Gesundheitsforum DBK“, die im Haus G (Bethesda Klinik) stattfindet. So fällt die Veranstaltung zum Thema Harnsteinleiden am kommenden Montag, 16. März, aus, ebenso das Gesundheitsforum zur Therapie von Herzerkrankungen im April und das geplante Forum zur Herzdiagnostik in der Radiologie im Mai. Wir werden uns bemühen, diese Themen zukünftig wieder ins Programm aufzunehmen, und informieren rechtzeitig, wenn die Vortragsreihe wieder startet.

Ansicht

Ansicht