Fachtag für die Praxisanleitung in der Pflege …

Organisatorisches

Veranstaltungsnummer: DBK/PD/2522

Zeit: , - Uhr

Ort: Lindetalcenter, Juri-Gagarin-Ring 1, 17036 NB

Maximale Teilnehmerzahl: 20

Anmeldeschluss: 17.02.2022

Fachtag für die Praxisanleitung in der Pflege - Umsetzung der generalistischen Pflegeausbildung

Zielgruppe(n)

Praxisanleiter, Fachkraft

Nutzen

Aktualisieren Sie Ihr Wissen im Bereich der Praxisanleitung und erhalten Sie die Möglichkeit, sich mit anderen Fachexperten auszutauschen.

Ausschreibung

Praxisanleitungen in der Pflege stellen in den Einrichtungen der praktischen Ausbildungsstellen die Qualität der Ausbildung sicher. Deswegen sind sie nach § 4 Abs. 3 PflAPrV (Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für die Pflegeberufe) dazu verpflichtet, berufspädagoische Fortbildungen im Umfang von mind. 24 Stunden jährlich nachzuweisen.

Auch im dritten Jahr nach Einführung der generalistischen Pflegeausbildung beschäftigen wir uns mit Fragen der Umsetzung der neuen Pflegeausbildung. Wir stellen den aktuellen Stand der generalischen Pflegeausbildung und die Umsetzung im Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum vor, möchten auf Ihre offenen Fragen eingehen und Perspektiven aufzeigen, welche Entwicklungen zu erwarten sind. Wichtig ist uns in dieser Veranstaltung der intensive Austausch mit Ihnen.

Dozent/-in

Team der Zentralen Praxisanleitung, Diakonie Klinikum Dietrich Bonhoeffer GmbH

Gebühr

175,00 EUR

Ermäßigte Gebühr

140,00 EUR

Mitarbeiter des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums - Kostenübernahme durch den Arbeitgeber

0,00 EUR
(Bei unentschuldigter Nichtteilnahme wird dem Mitarbeiter die Teilnahmegebühr jedoch in Höhe der ermäßigten Gebühr privat in Rechnung gestellt.)

Mitarbeiter des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums - Selbstzahler

Es besteht die Möglichkeit, als Selbstzahler auch ohne die Genehmigung der jeweiligen Vorgesetzten an der Veranstaltung teilzunehmen. In diesem Fall erhalten Sie eine Privatrechnung in Höhe der ermäßigten Gebühr. Die Teilnahme am Kurs erfolgt dann in der Freizeit. Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall gesondert.

Fortbildungspunkte

Für diese Fortbildung erhalten Pflegekräfte 8 Fortbildungspunkte.