Gastroenterologische Erkrankungen

Zum Kalender hinzufügen

Organisatorisches

Veranstaltungsnummer: DBK/PD/2650

Zeit: , - Uhr

Ort: Haus S, Ebene 1, Schulungsraum S.1.11

Maximale Teilnehmerzahl: 30

Anmeldeschluss: 21.02.2023

Krankheitsbilder im Überblick: Gastroenterologische Erkrankungen (z. B. Morbus Crohn, Colitis ulcerosa etc.)

Zielgruppe

Fachkraft, Hilfskraft, Praxisanleitung

Ausschreibung

Nach aktuellen Krankenkassendaten geht man davon aus, dass ca. 570.000 Patienten und Patientinnen in Deutschland an einer chronisch-entzündlichen Darmerkrankung leiden.

In den letzten Jahren hat sich das Krankheitsverständnis des Morbus Crohn und der Colitis ulcerosa erheblich verbessert und es wurden Fortschritte in der Diagnostik und Therapie von Patienten und Patientinnen mit diesen Erkrankungen erreicht. In Anbetracht der zunehmend komplexeren Therapiemöglichkeiten stellt die Behandlung eine Herausforderung in der täglichen gastroenterologischen Praxis dar.

Ziel der Fortbildung soll es sein, einen Überblick zu beiden Krankheitsbildern zum besseren Krankheitsverständnis zu vermitteln und aktuelle Therapiestrategien vorzustellen.

Dozent/in

Dr. med. Christian Kirsch - Chefarzt der Klinik für Innere Medizin 1, Diakonie Klinkum Dietrich Bonhoeffer GmbH

Gebühr

40,00 €

Ermäßigte Gebühr

32,00 €

Mitarbeiter des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums - Kostenübernahme durch den Arbeitgeber

0,00 EUR
(Bei unentschuldigter Nichtteilnahme wird dem Mitarbeiter die Teilnahmegebühr jedoch in Höhe der ermäßigten Gebühr privat in Rechnung gestellt.)

Mitarbeiter des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums - Selbstzahler

Es besteht die Möglichkeit, als Selbstzahler auch ohne die Genehmigung der jeweiligen Vorgesetzten an der Veranstaltung teilzunehmen. In diesem Fall erhalten Sie eine Privatrechnung in Höhe der ermäßigten Gebühr. Die Teilnahme am Kurs erfolgt dann in der Freizeit. Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall gesondert.

Fortbildungspunkte

Für diese Fortbildung erhalten Pflegekräfte 2 Fortbildungspunkte.