Der psychiatrische Notfallpatient

Zum Kalender hinzufügen

Organisatorisches

Veranstaltungsnummer: DBK/PD/2664

Zeit: , - Uhr

Ort: Lindetalcenter, Juri-Gagarin-Ring 1, 17036 NB

Maximale Teilnehmerzahl: 20

Anmeldeschluss: 16.03.2023

Der psychiatrische Notfallpatient - Sicher fühlen und souverän handeln

Zielgruppe

Fachkraft, Hilfskraft, Praxisanleitung

Ausschreibung

Das Erkennen und die Bewältigung eines psychiatrischen Notfalles zählen zur Kernkompetenz in der Psychiatrie, aber auch in anderen Bereichen, in denen psychisch kranke Menschen versorgt werden.

Inhalte:

  • Was ist ein psychiatrischer Notfall?
  • Beschreibung der Ursachen und Inhalte der wichtigsten psychiatrischen Notfälle
  • Welche rechtlichen Aspekte müssen beachtet werden?
  • Eine kurze Beschreibung der medikamentösen Therapie
  • Erlernen eines professionellen Umgangs mit den betroffenen Patienten
  • Weitere Zielsetzung: die Gewährleistung der Sicherheit aller Beteiligter

Dozent/-in

Kay Grawe - Deeskalationstrainer, Gesundheits- und Krankenpfleger, Diakonie Klinikum Dietrich Bonhoeffer GmbH

Gebühr

145,00 EUR

Ermäßigte Gebühr

116,00 EUR

Mitarbeiter des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums - Kostenübernahme durch den Arbeitgeber

0,00 EUR
(Bei unentschuldigter Nichtteilnahme wird dem Mitarbeiter die Teilnahmegebühr jedoch in Höhe der ermäßigten Gebühr privat in Rechnung gestellt.)

Mitarbeiter des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums - Selbstzahler

Es besteht die Möglichkeit, als Selbstzahler auch ohne die Genehmigung der jeweiligen Vorgesetzten an der Veranstaltung teilzunehmen. In diesem Fall erhalten Sie eine Privatrechnung in Höhe der ermäßigten Gebühr. Die Teilnahme am Kurs erfolgt dann in der Freizeit. Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall gesondert.

Fortbildungspunkte

Für diese Fortbildung erhalten Pflegekräfte 8 Fortbildungspunkte.