Gottes Glaube als Trost in schwierigen Zeiten

Zum Kalender hinzufügen

Organisatorisches

Veranstaltungsnummer: DBK/PD/2671

Zeit: , - Uhr

Ort: Haus S, Ebene 1, Schulungsraum S.1.26

Maximale Teilnehmerzahl: 20

Anmeldeschluss: 13.04.2023

Zielgruppe

Ärzticher Dienst, Betreuungskraft, Fachkraft, Hauswirtschaftskraft, Hilfskraft, Leitungskraft, Verwaltungskraft, Privatperson, Interessierte, Praxisanleitung

Ausschreibung

Wenn wir schwere Zeiten durchleben, fragen wir uns häufig: Warum passiert das gerade? Warum geschieht es mir? Verstehen wir aber, wie bedeutend diese Zeiten für uns sind, stehen wir ihnen mit einer positiven Einstellung gegenüber.

Diese schwierigen Situationen kommen nicht von Gott, aber sie helfen uns, dass unser Glaube weiter wächst. Manchmal lässt er diese Zeiten zu, weil ihm bewusst ist, dass wir nur so das Beste aus uns herausholen.

Dozent/-in

Paul Philipps - Landespastor Diakonisches Werk Mecklenburg-Vorpommern

Gebühr

40,00 EUR

Ermäßigte Gebühr

32,00 EUR

Mitarbeiter des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums - Kostenübernahme durch den Arbeitgeber

0,00 EUR
(Bei unentschuldigter Nichtteilnahme wird dem Mitarbeiter die Teilnahmegebühr jedoch in Höhe der ermäßigten Gebühr privat in Rechnung gestellt.)

Mitarbeiter des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums - Selbstzahler

Es besteht die Möglichkeit, als Selbstzahler auch ohne die Genehmigung der jeweiligen Vorgesetzten an der Veranstaltung teilzunehmen. In diesem Fall erhalten Sie eine Privatrechnung in Höhe der ermäßigten Gebühr. Die Teilnahme am Kurs erfolgt dann in der Freizeit. Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall gesondert.

Fortbildungspunkte

Für diese Fortbildung erhalten Pflegekräfte 2 Fortbildungspunkte.