Rezertifizierung ICW: Fachtag Wundmanagement

Zum Kalender hinzufügen

Organisatorisches

Veranstaltungsnummer: DBK/PD/2721

Zeit: , - Uhr

Ort: Lindetalcenter, Juri-Gagarin-Ring 1, 17036 NB

Maximale Teilnehmerzahl: 60

Anmeldeschluss: 19.09.2023

Zielgruppe

Fachkraft, Praxisanleitung

Ausschreibung

Zur Gewährleistung einer bestmöglichen Wundversorgung ist die Zusammenarbeit aller beteiligten Personen und Einrichtungen erforderlich. Die Entlastung von Patient/-innen und Angehörigen sowie die individuellen Bedürfnisse der Betroffenen sollten dabei im Mittelpunkt stehen.

Ziel des Fachtages Wundmanagement ist - neben dem Erwerb von Wissen und dem Austausch von Erfahrungen - vor allem auch die Förderung der interprofessionellen Zusammenarbeit.

Nicht nur Pflegefachkräfte und Fachärzt/-innen, sondern auch Diabetolog/-innen, Ergotherapeut/-innen, Physiotherapeut/-innen und Podolog/-innen - also eigentlich alle an der Wundversorgung beteiligten Berufsgruppen - sind herzlich eingeladen.

Wir freuen uns auf eine abwechslungs- und austauschreiche Fortbildungsveranstaltung mit anregenden Diskussionen!

Organisatorisches

Das Seminar ist für alle Interessierten offen. Teilnehmer/-innen für die ICW-Rezertifizierung beachten bitte die Richtlinien der ICW. Der Kurs ist bei der ICW anerkannt.

Dozent/in

Dozententeam

Gebühr

212,00 €

Ermäßigte Gebühr

212,00 €

Mitarbeiter des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums - Kostenübernahme durch den Arbeitgeber

0,00 EUR
(Bei unentschuldigter Nichtteilnahme wird dem Mitarbeiter die Teilnahmegebühr jedoch in Höhe der ermäßigten Gebühr privat in Rechnung gestellt.)

Mitarbeiter des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums - Selbstzahler

Es besteht die Möglichkeit, als Selbstzahler auch ohne die Genehmigung der jeweiligen Vorgesetzten an der Veranstaltung teilzunehmen. In diesem Fall erhalten Sie eine Privatrechnung in Höhe der ermäßigten Gebühr. Die Teilnahme am Kurs erfolgt dann in der Freizeit. Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall gesondert.

Fortbildungspunkte

Für diese Fortbildung erhalten Pflegekräfte 8 Fortbildungspunkte.