COVID-19-Pandemie - Hygienemanagement - ABSAGE!

Organisatorisches

Veranstaltungsnummer: DBK/PD/2304

Zeit:, - Uhr

Ort:Haus G, Ebene 1, Konferenzraum, G.1.05

Maximale Teilnehmerzahl: 18

Anmeldeschluss: 08.01.2021

Zielgruppe

alle Interessierten

Ausschreibung

COVID-19 (SARS-CoV-2) - Die bisher verheerendste Pandemie des 21. Jahrhunderts wird weltweit in großem Rahmen von den Medien begleitet. Sie ist ein warnendes Beispiel für die rasche Ausbreitung einer Krankheit in der vernetzten, globalisierten Welt.

Wir machen eine kurze Reise durch die Epidemien und Pandemien dieses und des letzten Jahrhunderts. Es gibt einen Einblick in die aktuellen Empfehlungen und wie das DBK diese Herausforderung meistert.

Dozent/-in

Anja Ossenschmidt - Hygienefachkraft, Institut für Hygiene, Diakonie Klinikum Dietrich Bonhoeffer GmbH

Gebühr

35,00 EUR

Ermäßigte Gebühr

28,00 EUR

Mitarbeiter des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums - Kostenübernahme durch den Arbeitgeber

0,00 EUR
(Bei unentschuldigter Nichtteilnahme wird dem Mitarbeiter die Teilnahmegebühr jedoch in Höhe der ermäßigten Gebühr privat in Rechnung gestellt.)

Mitarbeiter des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums - Selbstzahler

Es besteht die Möglichkeit, als Selbstzahler auch ohne die Genehmigung der jeweiligen Vorgesetzten an der Veranstaltung teilzunehmen. In diesem Fall erhalten Sie eine Privatrechnung in Höhe der ermäßigten Gebühr. Die Teilnahme am Kurs erfolgt dann in der Freizeit. Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall gesondert.

Fortbildungspunkte

Für diese Fortbildung erhalten Pflegekräfte 2 Fortbildungspunkte.

zurück