Umgang mit pflegenden Angehörigen - ONLINE -ABSAGE

Organisatorisches

Veranstaltungsnummer: DBK/PD/2483

Zeit:, - Uhr

Ort:Onlineseminar

Maximale Teilnehmerzahl: 18

Anmeldeschluss: 14.02.2021

Zielgruppe(n)

Fachkraft, Betreuungskraft

Ausschreibung

Pflegende Angehörige spielen heutzutage eine zunehmende Rolle in der Gesellschaft. Häufig sind es pflegende Angehörige, die selbst noch berufstätig sind und für Unterstützungsangebote oder auch Tipps zur Pflege sehr dankbar sind.

In dieser Fortbildung geht es darum, wie wir mit pflegenden Angehörigen kommunizieren und was wir diesen mit auf den Weg geben können.

  • Tipps zur Gesprächsführung (Was ist erlaubt und was sollte man unterlassen?)
  • Wie erkenne ich Belastungssituationen für mich, aber auch für pflegende Angehörige
  • 10-Minuten-Pflegegespräch
  • Welche Anlaufstellen und Hilfsmöglichkeiten können wir den pflegenden Angehörigen mitgeben?

Organisatorisches

Diese Fortbildung ist ein Onlineseminar. Zur Teilnahme benötigen Sie ein Endgerät mit stabiler Internetverbindung, Ausgabemöglichkeit von Ton, Eingabemöglichkeit über Tastatur/Maus oder Touchscreen und eine Internetkamera.

Bitte beachten Sie, dass die technischen Voraussetzungen an den Arbeitsplätzen im Klinikum nicht gewährleistet sind.

Dozent/-in

Jens Moreika, Gesundheits-und Krankenpfleger im Bereich Gerontopsychiatrie, Pflegeexperte für Menschen mit Demenz und Delir, Diakonie Klinikum Dietrich Bonhoeffer GmbH

Gebühr

35,00 EUR

Ermäßigte Gebühr

28,00 EUR

Mitarbeiter des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums - Kostenübernahme durch den Arbeitgeber

0,00 EUR
(Bei unentschuldigter Nichtteilnahme wird dem Mitarbeiter die Teilnahmegebühr jedoch in Höhe der ermäßigten Gebühr privat in Rechnung gestellt.)

Mitarbeiter des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums - Selbstzahler

Es besteht die Möglichkeit, als Selbstzahler auch ohne die Genehmigung der jeweiligen Vorgesetzten an der Veranstaltung teilzunehmen. In diesem Fall erhalten Sie eine Privatrechnung in Höhe der ermäßigten Gebühr. Die Teilnahme am Kurs erfolgt dann in der Freizeit. Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall gesondert.

Fortbildungspunkte

Für diese Fortbildung erhalten Pflegekräfte 2 Fortbildungspunkte.

zurück