PA heute: Auszubildene mit Prüfungsängsten -ONLINE

Organisatorisches

Veranstaltungsnummer: DBK/PD/2340

Zeit: , - Uhr

Ort: Onlineseminar

Maximale Teilnehmerzahl: 18

Anmeldeschluss: 08.03.2021

Praxisanleitung heute: Auszubildende mit Prüfungsängsten begleiten - ONLINESEMINAR

Zielgruppe(n)

Praxisanleiter, Fachkraft

Nutzen

Verständnis entwickeln für Wesen und Hintergründe von Prüfungsängsten, vor allem aber Mittel und Methoden kennen - und anwenden lernen, die in solchen Fällen lösungsorientiert und hilfreich sind.

Ausschreibung

  • Beziehungsarbeit in angespannten Stress- und speziellen Prüfungenssituationen
  • Ressourcen aufdecken und Selbstwert stärken
  • Systemische Methoden, die motivierend wirken
  • Selbstwert und Motivation statt Defizitdenken
  • Überwinden von körperlichen und psychischen Hemmungen
  • Motivationslehre allgemein

Organisatorisches

Als Einführung zum Thema dient das Seminar "Praxisanleitung heute: Lernhindernissen auf die Spur kommen" (KN-21-023) am 01.03.2021.

Ab 2020 besteht laut § 4 Abs. 3 PflAPrV eine jährliche berufspädagogische Fortbildungspflicht von mind. 24 Stunden für Praxisanleitungen. Mit Teilnahme an dieser Veranstaltung erhalten Sie den Nachweis für 8 Stunden Fortbildung.

Diese Fortbildung ist ein Onlineseminar. Zur Teilnahme benötigen Sie ein Endgerät mit stabiler Internetverbindung, Ausgabemöglichkeit von Ton, Eingabemöglichkeit über Tastatur/Maus oder Touchscreen und eine Internetkamera.

Bitte beachten Sie, dass die technischen Voraussetzungen an den Arbeitsplätzen im Klinikum nicht gewährleistet sind.

Dozent/-in

Olaf Dunse, Heilpädagoge, Systemischer Therapeut/Familientherapeut (SG), Lehrtherapeut, Berater für Therapeuten

Gebühr

155,00 EUR

Ermäßigte Gebühr

124,00 EUR

Mitarbeiter des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums - Kostenübernahme durch den Arbeitgeber

0,00 EUR
(Bei unentschuldigter Nichtteilnahme wird dem Mitarbeiter die Teilnahmegebühr jedoch in Höhe der ermäßigten Gebühr privat in Rechnung gestellt.)

Mitarbeiter des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums - Selbstzahler

Es besteht die Möglichkeit, als Selbstzahler auch ohne die Genehmigung der jeweiligen Vorgesetzten an der Veranstaltung teilzunehmen. In diesem Fall erhalten Sie eine Privatrechnung in Höhe der ermäßigten Gebühr. Die Teilnahme am Kurs erfolgt dann in der Freizeit. Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall gesondert.

Fortbildungspunkte

Für diese Fortbildung erhalten Pflegekräfte 8 Fortbildungspunkte.