Forderungsmanagement f. Verwaltungskräfte

Organisatorisches

Veranstaltungsnummer: DBK/PD/2399

Zeit:, - Uhr

Ort:Lindetalcenter, Juri-Gagarin-Ring 1, 17036 NB

Maximale Teilnehmerzahl: 18

Anmeldeschluss: 03.06.2021

Und wann kommt unser Geld? - Forderungsmanagement für Verwaltungskräfte

Zielgruppe(n)

Verwaltungskraft

Nutzen

Unbezahlte Rechnungen sind ein ständiges Ärgernis. Hier in diesem Seminar wird die empfohlene Vorgehensweise gezeigt und auch ein paar Tipps und Tricks gezeigt, wie Anwälte es manchmal schaffen, damit der Mandant doch noch zu seinem Geld kommt.

Ausschreibung

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Schuldner, mehrere Schuldner, richtiger Schuldner
  • häufige Missverständnisse
  • Erbengemeinschaften
  • Forderungshöhe, Mahngebühren und Zinsen
  • Risikobewertung
  • Mahnbescheid
  • Klage vor dem Zivilgericht
  • Vollstreckungsauftrag
  • Pfändung- und Überweisungsbeschluss
  • Austauschpfändung
  • kreative Vollstreckung
  • andere Eintreibungsmöglichkeiten

Dozent/-in

Ute Coulmann, Rechtsanwältin, Mediatorin, Dozentin für Pflegeberufe

Gebühr

220,00 EUR

Ermäßigte Gebühr

176,00 EUR

Mitarbeiter des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums - Kostenübernahme durch den Arbeitgeber

0,00 EUR
(Bei unentschuldigter Nichtteilnahme wird dem Mitarbeiter die Teilnahmegebühr jedoch in Höhe der ermäßigten Gebühr privat in Rechnung gestellt.)

Mitarbeiter des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums - Selbstzahler

Es besteht die Möglichkeit, als Selbstzahler auch ohne die Genehmigung der jeweiligen Vorgesetzten an der Veranstaltung teilzunehmen. In diesem Fall erhalten Sie eine Privatrechnung in Höhe der ermäßigten Gebühr. Die Teilnahme am Kurs erfolgt dann in der Freizeit. Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall gesondert.

Fortbildungspunkte

Für diese Fortbildung erhalten Pflegekräfte 8 Fortbildungspunkte.

zurück