Sozialrecht - Ein Überblick u ein Einstieg -ABSAGE

Organisatorisches

Veranstaltungsnummer: DBK/PD/2401

Zeit: , - Uhr

Ort: Onlineseminar

Maximale Teilnehmerzahl: 18

Anmeldeschluss: 22.05.2021

Zielgruppe(n)

Fachkraft, Privatperson, Interessierte

Nutzen

Das System der sozialen Sicherung in der Bundesrepublik ist gut ausgebaut, aber alles andere als übersichtlich. Oft sieht man vor lauter Detailvorschriften nicht mehr den Gesamtzusammenhang. Dieses Grundlagenseminar vermittelt Orientierungs- und Handlungswissen.

Ausschreibung

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Ausgangspunkt: Das Sozialstaatsprinzip
  • Leistungs- und Belastungsgerechtigkeit
  • Bedarfsgerechtigkeit
  • Die zeitliche Dimension der Gerechtigkeit
  • Teilhabegerechtigkeit am gesellschaftlichen und politischen Prozess
  • Vorsorgeprinzip
  • Förderungsprinzip
  • Entschädigungsprinzip
  • Ausgleichsprinzip
  • Subsidiaritätsprinzip
  • Solidaritätsprinzip
  • Anspruchsprinzip
  • Vertiefung: SGB V & XI
  • aktuelle Entwicklungen und Probleme
  • Piercings, Viagra und die Familienpolitik: einige politische Spiegelfechtereien
  • Pflegeversicherung: Menschlichkeit im Minutentakt?

Organisatorisches

Diese Fortbildung ist ein Onlineseminar. Zur Teilnahme benötigen Sie ein Endgerät mit stabiler Internetverbindung, Ausgabemöglichkeit von Ton, Eingabemöglichkeit über Tastatur/Maus oder Touchscreen und eine Internetkamera.

Bitte beachten Sie, dass die technischen Voraussetzungen an den Arbeitsplätzen im Klinikum nicht gewährleistet sind.

Dozent/-in

Ute Coulmann, Rechtsanwältin, Mediatorin, Dozentin für Pflegeberufe

Gebühr

220,00 EUR

Ermäßigte Gebühr

176,00 EUR

Mitarbeiter des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums - Kostenübernahme durch den Arbeitgeber

0,00 EUR
(Bei unentschuldigter Nichtteilnahme wird dem Mitarbeiter die Teilnahmegebühr jedoch in Höhe der ermäßigten Gebühr privat in Rechnung gestellt.)

Mitarbeiter des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums - Selbstzahler

Es besteht die Möglichkeit, als Selbstzahler auch ohne die Genehmigung der jeweiligen Vorgesetzten an der Veranstaltung teilzunehmen. In diesem Fall erhalten Sie eine Privatrechnung in Höhe der ermäßigten Gebühr. Die Teilnahme am Kurs erfolgt dann in der Freizeit. Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall gesondert.

Fortbildungspunkte

Für diese Fortbildung erhalten Pflegekräfte 8 Fortbildungspunkte.