Dokumentation nach aktueller Gesetzeslage PPR 2.0

Organisatorisches

Veranstaltungsnummer: DBK/PD/2428

Zeit:, - Uhr

Ort:Haus G, Ebene 1, Konferenzraum, G.1.05

Maximale Teilnehmerzahl: 18

Anmeldeschluss: 15.09.2021

Zielgruppe(n)

Fachkraft, Hilfskraft

Ausschreibung

Die PPR 2.0 (Pflegepersonal-Regelung) ist ein Personalbemessungsinstrument für die Pflege. Dabei werden die Patienten täglich in je vier Grund- und Spezialpflege-Leistungsstufen eingesteilt. Hiermit lässt sich der Personalbedarf einer Station oder auch eines Krankenhauses berechnen. Die PPR 2.0 ist die Weiterentwicklung der PPR aus dem Jahre 1992.

In dieser Fortbildung werden die Grundlagen der PPR-Berechnung sowie Einteilung der Patienten in die Leistungsstufen erklärt.

Dozent/-in

N.N.

Gebühr

39,00 EUR

Ermäßigte Gebühr

48,75 EUR

Mitarbeiter des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums - Kostenübernahme durch den Arbeitgeber

0,00 EUR
(Bei unentschuldigter Nichtteilnahme wird dem Mitarbeiter die Teilnahmegebühr jedoch in Höhe der ermäßigten Gebühr privat in Rechnung gestellt.)

Mitarbeiter des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums - Selbstzahler

Es besteht die Möglichkeit, als Selbstzahler auch ohne die Genehmigung der jeweiligen Vorgesetzten an der Veranstaltung teilzunehmen. In diesem Fall erhalten Sie eine Privatrechnung in Höhe der ermäßigten Gebühr. Die Teilnahme am Kurs erfolgt dann in der Freizeit. Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall gesondert.

Fortbildungspunkte

Für diese Fortbildung erhalten Pflegekräfte 3 Fortbildungspunkte.

zurück