Aus dem Alltag der Suchtkrankenhilfe …

Organisatorisches

Veranstaltungsnummer: DBK/PD/2450

Zeit:, - Uhr

Ort:Lindetalcenter, Juri-Gagarin-Ring 1, 17036 NB

Maximale Teilnehmerzahl: 18

Anmeldeschluss: 21.10.2021

Der systemische Werkzeugkasten zur Anwendung in der Praxis - aus dem Alltag der Suchtkrankenhilfe und Psychotherapie

Zielgruppe(n)

Fachkraft

Nutzen

Lernen Sie anwendbare systemisch - therapeutische Mittel und Methoden kennen, erweitern Sie Ihr eigenes (Be-)Handlungsspektrum.

Ausschreibung

Orientiert an den Grundlagen-Seminaren "Suchterkrankungen" werden Ansätze bei suchtkranken Menschen gelernt und konkrete Interventionsmöglichkeiten, aber auch Grenzen der Behandlung aufgezeigt.
Außerdem lernen Sie Co-Abhängigkeiten und problemerhaltenes Verhalten kennen.

Dozent/-in

Olaf Dunse, Heilpädagoge, Systemischer Therapeut/Familientherapeut (SG), Lehrtherapeut, Berater für Therapeuten

Gebühr

155,00 EUR

Ermäßigte Gebühr

124,00 EUR

Mitarbeiter des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums - Kostenübernahme durch den Arbeitgeber

0,00 EUR
(Bei unentschuldigter Nichtteilnahme wird dem Mitarbeiter die Teilnahmegebühr jedoch in Höhe der ermäßigten Gebühr privat in Rechnung gestellt.)

Mitarbeiter des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums - Selbstzahler

Es besteht die Möglichkeit, als Selbstzahler auch ohne die Genehmigung der jeweiligen Vorgesetzten an der Veranstaltung teilzunehmen. In diesem Fall erhalten Sie eine Privatrechnung in Höhe der ermäßigten Gebühr. Die Teilnahme am Kurs erfolgt dann in der Freizeit. Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall gesondert.

Fortbildungspunkte

Für diese Fortbildung erhalten Pflegekräfte 8 Fortbildungspunkte.

zurück