MehrWertPflege - Verbindung von Pflege- und …

Organisatorisches

Veranstaltungsnummer: DBK/PD/2457

Zeit:, - Uhr

Ort:Lindetalcenter, Juri-Gagarin-Ring 1, 17036 NB

Maximale Teilnehmerzahl: 18

Anmeldeschluss: 04.11.2021

MehrWertPflege - Verbindung von Pflege- und zusätzlichen Leistungen zum Nutzen des Patienten

Zielgruppe(n)

Leitungskraft, Fachkraft

Nutzen

Bessere Versorgung der Betroffenen, optimierte betriebswirtschaftliche Ergebnisse. MehrWertPflege - Verbindung von Pflege - und zusätzlichen Leistungen zum Nutzen des Patienten.

Ausschreibung

Pflegekräfte verrichten ihre Arbeit zumeist mit hohem ethischen Anspruch. In der modernen, marktwirtschaftlichen Organisation von Pflege ist der Verkauf zusätzlicher Leistungen ein wichtiges Instrument der betriebswirtschaftlichen Gesamtkalkulation.

Hier lernen Ihre Mitarbeiter: - Bedarfe zu erkennen und sinnvoll zu kommunizieren - diese den Betroffenen verständlich und abschlussorientiert anzubieten - mit Leichtigkeit und im Einklang mit dem eigenen ethischen Anspruch zu verkaufen - Umgang mit Einwänden

Dozent/-in

Karsten Bretschneider, Diplomierter Burnoutprophylaxetrainer

Gebühr

255,00 EUR

Ermäßigte Gebühr

204,00 EUR

Mitarbeiter des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums - Kostenübernahme durch den Arbeitgeber

0,00 EUR
(Bei unentschuldigter Nichtteilnahme wird dem Mitarbeiter die Teilnahmegebühr jedoch in Höhe der ermäßigten Gebühr privat in Rechnung gestellt.)

Mitarbeiter des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums - Selbstzahler

Es besteht die Möglichkeit, als Selbstzahler auch ohne die Genehmigung der jeweiligen Vorgesetzten an der Veranstaltung teilzunehmen. In diesem Fall erhalten Sie eine Privatrechnung in Höhe der ermäßigten Gebühr. Die Teilnahme am Kurs erfolgt dann in der Freizeit. Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall gesondert.

Fortbildungspunkte

Für diese Fortbildung erhalten Pflegekräfte 8 Fortbildungspunkte.

zurück