Umgang mit Low-Performern

Organisatorisches

Veranstaltungsnummer: DBK/PD/2468

Zeit: , - Uhr

Ort: Lindetalcenter, Juri-Gagarin-Ring 1, 17036 NB

Maximale Teilnehmerzahl: 18

Anmeldeschluss: 24.11.2021

Zielgruppe

Leitungskraft

Nutzen

Gezielt auf Mitarbeiter mit mangelnder Leistung einwirken, Leistungsbereitschaft entwickeln und Leistung steigern.

Ausschreibung

Mitarbeitende mit schlechter Arbeitsperformance sind immer häufiger ein Problem für Teams und Führungskräfte.

  • Identifikation von Low-Performern und ihren Defiziten
  • Ursachen
  • zielgenaue Ansprache
  • Lösungen finden: -> personalpolitische Mittel -> teamdynamische Mittel -> arbeitsrechtliche Mittel
  • Maßnahmen ergreifen: -> Anlassgespräche, Beurteilungsrunden, Zielvereinbarungen, Testverfahren, Orientierungs- und Kritikgespräche

Dozent/-in

Karsten Bretschneider, Krankenpfleger, diplomierter Burnoutprophylaxetrainer, IHK-Trainer in der Erwachsenenbildung

Gebühr

255,00 €

Ermäßigte Gebühr

204,00 €

Mitarbeiter des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums - Kostenübernahme durch den Arbeitgeber

0,00 EUR
(Bei unentschuldigter Nichtteilnahme wird dem Mitarbeiter die Teilnahmegebühr jedoch in Höhe der ermäßigten Gebühr privat in Rechnung gestellt.)

Mitarbeiter des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums - Selbstzahler

Es besteht die Möglichkeit, als Selbstzahler auch ohne die Genehmigung der jeweiligen Vorgesetzten an der Veranstaltung teilzunehmen. In diesem Fall erhalten Sie eine Privatrechnung in Höhe der ermäßigten Gebühr. Die Teilnahme am Kurs erfolgt dann in der Freizeit. Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall gesondert.

Fortbildungspunkte

Für diese Fortbildung erhalten Pflegekräfte 8 Fortbildungspunkte.