Unterweisung im Rahmen der Injektionsordnung

Organisatorisches

Veranstaltungsnummer: DBK/PD/2134

Zeit:, - Uhr

Ort:Haus G, Ebene 1, Konferenzraum G.1.05

Maximale Teilnehmerzahl: 100

Anmeldeschluss: 30.01.2020

Zielgruppe

Fachkraft

Ziele/Inhalte

Ärztliche Tätigkeiten können nach Anleitung an qualifizierte Pflegefachkräfte delegiert werden.

Durch die erfolgreiche Teilnahme an dieser Fortbildung erhalten die Teilnehmer aktuelles Fachwissen und sind somit befähigt, venöse Blutentnahmen und Zugänge sowie Injektionen/ Infusionen vorzubereiten, durchzuführen und nachzubereiten. Voraussetzung bleibt weiterhin ein ausgestellter Befähigungsnachweis durch den zuständigen ärztlichen Dienst.

Inhalte der Tagesveranstaltung sind unter anderem:

  • Theoretische und rechtliche Grundlagen
  • Aufgaben und Verantwortung der Pflegefachkraft bei Vorbereitung und Durchführung der Maßnahmen
  • hygienische Aspekte
  • spezielle Arzneimittelkenntnisse
  • Injektionstechniken
  • Umgang mit Risiken und Komplikationen

Dozent/-in

Dozententeam

Gebühr

80,00 EUR
(Preis gilt bei Teilnahme von 20 Personen. Darüber hinaus gilt eine Preisstaffelung)

Mitarbeiter des Dietrich-Bonhoeffer-Klinikums - Kostenübernahme durch den Arbeitgeber

0,00 EUR
(Bei unentschuldigter Nichtteilnahme wird dem Mitarbeiter die Teilnahmegebühr jedoch in Höhe der ermäßigten Gebühr privat in Rechnung gestellt.)

Fortbildungspunkte

Für diese Fortbildung erhalten Pflegekräfte 8 Fortbildungspunkte.

zurück